Verein &_SpartenFlugplatz_EDFWFlugschule &_MitflügeVeranstaltungen &_HallenvermietungFliegen erleben_"Mediathek"Verantwortung &_SozialesKontakt &_Gästebuch
Homepage / 

Willkommen beim Flugsportclub Würzburg e.V.,

Unser Verein bietet für jeden Flugsportbegeisterten die Möglichkeit, seiner Leidenschaft nachzugehen. Wir unterhalten die Sparten Modellflug, Segelflug und Motorflug.

Die „großen Flieger“ sind am Landeplatz Würzburg-Schenkenturm, wenige Kilometer nördlich der  Innenstadt, beheimatet. Hier finden auch unsere gemeinsamen Veranstaltungen statt. Von der Terrasse des italienischen Restaurants „Mandino“ können Sie den Flugbetrieb aus nächster Nähe betrachten.

Unsere Modellflieger betreiben darüberhinaus ihr eigenes Gelände bei Uengershausen, ca. 10 Kilometer südlich von Würzburg.

Lassen Sie sich doch bei einem Besuch von der Faszination des Fliegens begeistern!

Modellflieger des Flugsport-Clubs laden zum Abheben ein

Tag der offenen Türe am Modellflugplatz des FSCW in Uengershausen

UENGERSHAUSEN: Am Sonntag, 8. September 2019, laden die Modellpiloten des Flugsport-Clubs Würzburg (FSCW) auf das Modellfluggelände nach Uengershausen ein. Ab 10.00 Uhr werden die Mitglieder der Sportsparte Modellflug ihre Oldtimer und originalgetreuen Flugmodelle, Kunstflugzeuge, Hubschrauber und Seglerschlepp-Vorführungen zeigen. Weiterhin können sich die Besucher auf den Start eines Jets mit einem Turbinen-Strahltriebwerk freuen, mit dem Michael Reischke aus dem FSCW schon die Deutsche Meisterschaft in der Jet-Sportklasse für sich entschieden hat. Riesige originalgetreue Nachbauten von Flugzeug-Klassikern mit ihren Sternmotoren, wie der Udet Flamingo und der Bücker Jungmeister, führen Kunstflug wie in alten Zeiten vor. Die kunstflugtaugliche Bellanca Decathlon mit einer Spannweite von 3,50 Metern wird Segelflugmodelle in den Himmel schleppen. Der Bonbonabwurf aus einer überdimensionalen Douglas DC-3 sorgt regelmäßig für Begeisterung bei den kleinen Besuchern. Kinder ab etwa der dritten Schulklasse sowie Jugendliche können sich vor Ort gleich für ein kostenloses Schnupperfliegen eintragen, bei dem sie vom ersten Augenblick an das Modell selbst lenken dürfen. Bis die Nachwuchspiloten das Flugzeug beherrschen, brauchen Sie keine eigene Ausrüstung. Auch interessierte Erwachsene finden Beratungsangebote für einen sinnvollen Einstieg in das Modellfliegen. Bestaunen Sie bei Essen und Trinken sowie Kaffee und Kuchen, was im Flugmodellbau und Modellflug heute möglich ist. Die Anfahrten zum Fluggelände sind im Ortsbereich von Uengershausen beschildert. Die Parkplätze sind kostenlos und der Eintritt ist frei! Der Flugsport-Club freut sich über jeden Besucher.

Luftfahrt in Würzburg Vom Galgenberg zum Schenkenturm – Ein Rückblick auf Würzburgs Fluggeschichte

Luftfahrtgeschichte über Würzburg im Taschenformat - Im vorliegenden Bild- und Textband werden die wichtigsten Ereignisse zur Luftfahrtgeschichte in Würzburg vorgestellt.

Weitere Infos